Rezension Nicole Franziska Horn
Rezensionen,  Startseite

Werbung / Rezension von Karin zu “Cassandras Rückkehr ins Leben” von Nicole Franziska Horn

*Werbung*

 

Cassandras Rückkehr ins Leben ist im Dezember 2021 von Nicole Franziska Horn bei tredition erschienen.

Hier geht´s zum Buch bei Amazon

Homepage von Nicole Franziska Horn

Seite von tredition

 

Meine Meinung:

 

Eine Geschichte, die unter die Haut geht
Hier muss ich erst mal vor der Autorin meinen Hut ziehen, denn es gehört schon eine gehörige Portion Mut dazu, die eigene Geschichte so detailliert aufzuschreiben.
Cassandra ist eine starke Persönlichkeit auch wenn sie sich selbst nicht so sieht.
Mark ist ein toller Lebensgefährte, der bedingungslos zu ihr gehalten hat. Dies zeigt Größe.
Der Schreibstil ist realistisch und sehr detailliert beschrieben.
Das Cover passt hervorragend zur Geschichte.
Hier beweist sich wieder, dass Depressionen jeden treffen können. Die Kunst daran ist, sich Stück für Stück ins Leben zurück zu kämpfen.
Ein herzliches Dankeschön, dass uns die Autorin hier an der Aufarbeitung teilhaben lässt.
Gerne gebe ich hier eine Leseempfehlung und verdiente 5 Sterne.

 

 

Produktinformation

E-Book:

ASIN: ‎B09N6VY8L9

Sprache: ‎Deutsch

Dateigröße: ‎2636 KB

Preis: 3,99 Euro

Taschenbuch:

Herausgeber: ‎tredition (14. Dezember 2021)

Sprache: ‎Deutsch

ISBN-13: ‎978-3347508309

Preis: 15,00 Euro

 

Klappentext:

Cassandras Leben verläuft ganz normal, bis zu diesem einen Tag, der alles veränderte. Denn von heute auf morgen wird Cassandra mit Angst- und Panikattacken konfrontiert. Erinnerungen aus ihrem Unterbewusstsein werfen ihr komplettes Leben aus der Bahn. Missbrauch, Misshandlungen und Vernachlässigungen lassen ihre Seele weinen. Sie findet sich plötzlich in einem Diagnosedschungel von psychischen Erkrankungen wieder. Doch Cassandra nimmt den Kampf gegen ihre Vergangenheit auf, beginnt eine Therapie und lässt den Leser tief in ihre verletzte Seele blicken. Es beginnt ein Wettlauf mit psychischen Symptomen und dem Willen, am Leben zu bleiben. Ihre Ängste sind Teil ihrer Vergangenheit und immer wieder kommt der kindliche Anteil von Cassandra zum Vorschein und versucht Überhand zu gewinnen. Doch genau hier packt Cassandra an und entflieht allem Vergangenem. Während der ICH-Findung erhält sie immer wieder Erkenntnisse, um ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Denn nur sie kann diesen einen Schritt tun. Den Schritt in ein neues Leben, frei von den Geistern ihrer Vergangenheit.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.