Kinder-/Jugendbücher,  Rezensionen,  Startseite

Werbung / Rezension von Michaela zu “Der Drache aus dem Pflaumenbaum: Sammelband 1 – 4” von Lysande Bellis

*Werbung*

 

Der Drache aus dem Pflaumenbaum: Sammelband 1 – 4 ist im März 2020 von Lysande Bellis bei Nova MD erschienen.

Hier geht´s zum Buch bei Amazon

Lysande Bellis auf Instagram

Nova MD

 

Inhalt:

Der kleine blaue Drache Funkel zaubert sich aus Versehen, vom Zauberwald in die Menschenwelt, genauer gesagt auf den Pflaumenbaum in Lisas Garten. Zu seinem Glück versteht Lisa die Sprache der Tiere und weiß deshalb, wo Funkels Problem liegt.
Wird sie es schaffen Funkel in den Zauberwald zurückzuschicken und geht sie evtl. sogar mit? Wir werden es, denke ich, erfahren.

 

Meine Meinung:

Dieses Buch wurde mir vom Nova MD Verlag zur Verfügung gestellt, wofür ich mich bedanke. Meine Meinung hat dies aber nicht beeinflusst.
Das Cover spiegelt die Geschichte sehr gut wider, ist schön bunt und weckt Interesse. Im Buch sind wunderschöne Illustrationen, welche das Gesamtpaket abrundet. Vor jedem Kapitel sitzt der kleine Drache Funkel und es steht ein kleiner Hinweis zum Kapitel darüber. Die Geschichte ist gleich von Beginn an spannend. Ich finde es gut, dass es ein Sammelband ist, so kann man viel mehr über Funkel und Lisa erfahren. Es ist ein Kindgerechter Schreibstiel, spannen, magisch und die angegebene Altersstufe passt.
Es geht in dem Buch viel um Hilfsbereitschaft und Freundschaft, was meiner Meinung nach Werte sind, die Kinder unbedingt haben sollten. Die Charaktere sind sehr gut beschrieben. Ich konnte mich ohne Probleme in sie hineinversetzen, sei es ein menschlicher oder tierisch/magischer Charakter. Lisa lernt neue Freunde kennen (Tiere und Elfen) und erfährt ein Familiengeheimnis, mit dem sie nie gerechnet hätte. Das kleine Eichhörnchen mir seiner Liebe zu seinem silbernen Türglöckchen, welches es von Lisa bekommen hat, ist einfach nur süß.
Zitat Seite 28:
„Wie riecht denn so eine Hexe?“, fragte sie den kleinen Drachen neugierig.
Funkel schüttelte den Kopf über so viel Unwissenheit.
„Nach Erde und Sonne. Nach Blumen und Regen im Sommer.“ Funkel seufzte.
„Zumindest riechen die guten Hexen so. Die bösen
stinken nach altem Käsefuß und faulen Eiern“.

 

Fazit:

Es war eine Freude dieses Buch zu lesen. Eine Geschichte zum Vorlesen oder selber lesen, die auch erwachsene begeistern kann. Von mir gibt es eine klare Lese Empfehlung. Hoffentlich schreibt die Autorin noch weitere Bücher über Funkel und Lisa.

 

Produktinformation

ASIN: B085QKM2WB

Herausgeber: NOVA MD; Erstauflage (20. März 2020)

Sprache: Deutsch

Dateigröße: 5360 KB

Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert

Screenreader: Unterstützt

Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert

X-Ray: Nicht aktiviert

Word Wise: Nicht aktiviert

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 200 Seiten

Preis: 4,99 Euro

Herausgeber: Lysande Bellis (Nova MD); Erstauflage (20. März 2020)

Sprache: Deutsch

Gebundene Ausgabe: 200 Seiten

ISBN-10: 3966988941

ISBN-13: 978-3966988940

Lesealter: 5 – 10 Jahre

Preis: 12,99 Euro

 

Klappentext:

Nur langweilige Märchen beginnen mit einem … Es war einmal…?

Das ist drachenmäßiger Rübenquark!

Der kleine Drache Funkel landet, nach einem missglücktem Zauberversuch, in einem Garten in der Menschenwelt. Wie soll er nun zurückfinden in den Zauberwald? Doch dann trifft er Lisa, die ebenso einfallsreich wie mutig ist. Gemeinsam begeben sie sich auf eine abenteuerliche Reise zurück in den Zauberwald.

Lysande Bellis Der Drache aus dem Pflaumenbaum

 

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.