Kinder-/Jugendbücher,  Rezensionen,  Startseite

Werbung / Rezension “Rowan – Flucht ins Sumpfland” von Aileen O’Grian

*Werbung*

 

Rowan – Flucht ins Sumpfland ist im Dezember 2019 von Aileen O’Grian bei Books on Demand erschienen.

Hier geht’s direkt zum Buch bei Amazon

Aileen O’Grian

 

Inhalt:

Rowan ist mit Ottgar, geradeso, die Flucht aus dem Ostreich gelungen da müssen sie sich, bedingt durch Ottgars kindischen Verhaltens, ihrer Haut gegen die Echsenkrieger erwehren. Zum Glück kommt ihnen Mardok in letzter Sekunde zur Hilfe. Ab da beginnt ein Kampf ums Überleben.

 

Meine Meinung:

Nachdem ich gerade erst Band 3 beendet habe, konnte ich nicht umhin mir gleich den 4 Band zu kaufen, da ich unbedingt wissen wollte wie es weiter geht. Die Autorin fügt kleine Rückblicke in die Geschichte ein, die es auch nach längerer lese Pause zwischen Band 3 und 4 möglich macht, der Geschichte zu folgen.
Die Geschichte beginnt gleich wieder spannend. Zusammen mit dem flüssigen, bildhaften Schreibstil der Autorin, war es ein tolles Leseerlebnis.
Die zarten Bande, die sich während Rowans Genesung bei der Hexe Sidawa, zwischen ihm und Haiwa entstanden, treiben ihn nach der Rettung von Ottgar aus dem Ostreich wieder dort hin. Er will Sidawa, Haiwa und Wudon retten, und begibt sich dafür selbst in Lebensgefahr.
Ich habe mich in dieser Geschichte sehr oft über Ottgars kindisches, bockiges Verhalten aufgeregt. Es wundert mich stark, dass er tatsächlich zum Ritter geschlagen wurde.
Mehr wie einmal sind die zwei Freunde wegen ihm in große Schwierigkeiten geraten. Zum Glück hat Rowan mittlerweile sehr viele Freunde bei den Menschen und den Natur-Geistern, so dass sie immer wieder einen Ausweg finden. Leider kann er in dieser Geschichte nicht alle retten die ihm am Herzen liegen.
Seine Reise zur Rettung Haiwas hat mir die zwei Protagonisten wieder etwas nähergebracht. Ein schönes Gefühl beim Lesen richtig mitfiebern und mitreisen zu können.

 

Fazit:

Bis auf die ständigen Cliffhanger am Ende jedes Buches, bereiter mir das lesen dieser Reihe eine Menge Spaß. Ich bin schon sehr gespannt auf den nächsten Teil und hoffe der lässt nicht zu lange auf sich warten. Es ist bei jedem Band wie, nachhause kommen, wenn man bekannte Orte, Natur-Geister oder Personen wieder trifft.

 

Produktinformation
Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 2409 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 140 Seiten
Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B07YBFRJQ6
Preis: 2,99 Euro
Taschenbuch: 172 Seiten
Verlag: Books on Demand (17. Dezember 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3750420262
ISBN-13: 978-3750420267
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
Preis: 7,99 Euro

Klappentext:
Das Magierreich wird von einer unheimlichen Macht bedroht, Echsenkrieger und Drachen besetzen das Land. Deshalb soll der junge Magier Rowan seine Freunde Ottgar, Thronfolger des Magierreichs, und Mardok, Enkel des königlichen Waffenmeisters, in Sicherheit bringen, damit die zukünftigen Führer des Landes die Invasion überleben. Er selbst soll, gemäß den Wünschen seines Großvaters Obermagier Bunduar, seine Magierausbildung im Sumpfland fortsetzen. Die Aufgabe erweist sich als schwieriger als gedacht, da die Feinde überall lauern und Ottgar mit seinem ungestümen Wesen lieber an der Seite seines Vaters kämpfen will, statt zu fliehen. Auch Rowan sorgt sich um seine Freunde im Ostreich, wo sich der Aufstand gegen König Kustin ausbreitet. Vor allem liegt Rowan die junge Heilerin Haiwa am Herzen, die ihm viel bedeutet und deren Leben in Gefahr ist.

Rowan – Flucht ins Sumpfland Aileen O’Grian

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.