Blogtouren / FanFiction,  Startseite

[Werbung] Blogtour “Liadan: Von der Nacht berührt” von Catalia Pavlo

Blogtour Liadan Catalia Pavlo

 

***Werbung***

 

Die Welt der Nymphen

 

Guten Morgen Ihr Lieben!
Ich freu mich riesig, dass ich bei der Blogtour zu diesem Mega/Hammer/Gigantischen Buch, wieder mit einer FanFiction dabei sein darf.

 

Am Montag hat Euch Silke ja schon eine Buchvorstellung mit ihren eigenen Worten und Leserstimmen gegeben, gestern hat uns die liebe Stella auf einen Ausflug in die verschiedenen Reiche mitgenommen und heute dürft Ihr mit mir in die Welt der Nymphen reisen.

 

Kommt mit auf meine Reise zu den Nymphen.

 

Was bitte hat sich mein Professor dabei gedacht mich zu den Nymphen zu schicken?
Jeder weiß doch, dass man aus deren Reich, als Mensch, nicht so einfach rauskommt. Machen evtl. die magischen Portale es möglich auch diesen Ort wieder zu verlassen?

 

Warum nochmal fand ich es cool das der Freund meines Professors mich überall hinschicken kann?
Ich bin gespannt was mir bei meinen Forschungen alles begegnet.
Hoffentlich kommt mir mein Schusselig Gen nicht in die Quere.

 

Immerhin habe ich es dieses Mal geschafft, nicht mit der Nase voraus im Dreck zu landen, sondern tatsächlich auf meinen Füßen. Man höre und staune.

 

Blogtour Liadan Catalia Pavlo Quelle

 

Jetzt verschlägt es mir doch erst mal die Sprache ab der Schönheit des Nymphen Reiches.
Vor mir liegt ein malerischer Ort mit einer sanft geschwungenen Hügellandschaft, die sich mit gesprenkelten Mustern aus Regenbogenfarbenem Licht und Schatten ziert. Pilze und Blumen die in der Größe sogar Bären überragen würden. Es roch auffallend aromatisch frisch, und Oberhalb eines Wasserfalls thronte ein Schloss aus lindgrünem Kristall.
Einfach atemberaubend schön.

 

Blogtour Liadan Catalia Pavlo Quelle

 

Wo finde ich hier jetzt nur meine Kontaktpersonen oder besser Kontaktnymphen?
Ehe ich mich mit dieser Frage beschäftigen kann sehe ich in der ferne jemanden auf der Wiese liegen.

 

Als ich näher komme erkenne ich sofort, dass es Susanne ist. Was bitte macht die bei den Nymphen?
Ich laufe auf sie zu und bleibe grinsend neben Ihr stehen.

 

Plötzlich schnappt sich Susanne mein Bein und kneift mich. Erschrocken entfährt mir ein quicken.
Sag mal geht´s noch, was ist denn mit dir los?
Nachdem mich die zwei unschuldig aussehenden Mädels entführt haben, dachte ich prüf ich mal lieber ob du auch du bist.
Ja, die Nymphen hier sind nicht ohne.
Cool bin ich jetzt also bei den Nymphen.
Genau. Ich bin hier gerade für eine Forschungsreise angekommen, als ich dich auf der Wiese gefunden habe. Ich glaube es wäre nicht verkehrt, wenn wir uns einen anderen Platz zum Reden suchen.

 

Hast Du was genaueres über die Nymphenwelt herausgefunden?
Noch nicht viel, da ich auch eben erst angekommen bin. Der Anblick der Nymphenwelt hat mir erstmal den Atem verschlagen. Aber trotz der edlen Schönheit, dieses Ortes, trotz der Harmonie und Reinheit kann ich das Unheil fühlen. Alleine dass du von zwei Nymphen entführt wurdest und man, als Mensch, nicht so ohne weiteres hier weg kann beunruhigt mich schon sehr.
Sehr interessant. Ich mache mich jetzt gleich auf den Weg zu den Mondschleichern. Weißt du zufällig wie ich dorthin komme?
Nein, dass kann ich dir leider nicht sagen, ich komme ja immer über ein Portal in andere Welten. Pass auf dich auf und Berichte mir wie es bei den Mondschleichern war, ich werde versuchen mehr über die faszinierende Welt der Nymphen herauszufinden.
Schnell umarme ich Susanne, bevor sie vor meinen Augen verschwindet und ich wieder alleine hier stehe.

 

Blogtour Liadan Catalia Pavlo Quelle

 

Als ich hochsehe, erschrecke ich fast zu Tode. Nix von wegen alleine, plötzlich steht vor mir eine seltsam aussehende Frau, das muss wohl meine Kontaktnymphe sein. Seltsam, sollten es nicht drei Nymphen sein?
Hoffentlich hat sie von dem Gespräch zwischen Susanne und mir nichts mitbekommen.

 

Ähm… Guten Morgen die Dame, oder sagt man bei euch die Nymphe? Ich kicherte nervös.

 

“Du kannst mich gerne Lilith nennen, ich bin eine Sonnenblumen Nymphe, aber wahrscheinlich hast du dir das schon gedacht.” sagte Lillith und deutete dabei auf ihr zitronengelbes Kleid, dass mit weißen Blüten bestückt ist und aussieht als wäre es ein Teil von ihr. Ihre gelb weißen Augen halten mich für einen Augenblick gefangen. Als ich ihr tiefer in die Augen sehe, erkenne ich, dass ihre Augäpfel die Form von Sonnenblumen haben. Ihr Haar glänzt und duftet wie frische Zitronen. Ich reibe mir die Lider, weil ich kaum glauben kann, was ich da sehe. LIillith lächelt mich an und ihr Lächeln ist warm und strahlend wie ein Sonnenaufgang.

 

 

 

 

 

Quelle                                                                                                                               Quelle

 

“Sag, wie nennst du dich Menschenfrau? Und wie hast du dich in unser Reich verirrt?
Ich heiße Michaela und bin gerade für meinen Professor auf einer Forschungsreise. Er möchte gerne mehr über Euch Nymphen erfahren, weswegen er mich zu euch geschickt hat. Wer sind denn die anderen beiden Nymphen, die hier bei dir sind?
Hmmm…. Professor? Nennt man den Herrscher in eurem Reich so? Wir nennen unseren Herrscher Toreus, er ist ein Satyr. Meinst du die beiden, die gerade mit dem Baum dort drüben sprechen? Das sind Arella und Tenya. Arella, die mit der schwebenden Blätterkrone ist eine Blätternymphe, Tenya, die mit den vielen Knollen und Eicheln im Haar, ist eine Baumstammnymphe.

 

Nein, nein. Ein Professor ist kein Herrscher, sondern eine Art Lehrer und Forscher, er ist auch kein Satyr, sondern ein Mensch. Er bringt anderen Menschen Dinge bei die er selbst erforscht hat oder erforschen lies. Wovon hängt es denn ab wie eine Nymphe aussieht? Ich sehe hier viele Arten und Größen.
Das hängt von ihrem Urstoff ab. Jede Nymphe hat ihren eigenen. Wenn eine Nymphe z.B. den Urstoff eines Blattes hat, kann sie sich z.B. vollständig in eines verwandeln oder nur zum Teil, wie Arella. Wir können auch unsere Größe nach Belieben ändern. Deswegen siehst du hier manchmal winzig kleine oder auch menschengroße Nymphen. Manche unseres Volkes werden auch mit dem Urstoff eines Tieres geboren. Sie können sich dann in das jeweilige Tier wandeln.

 

Blogtour Liadan Catalia Pavlo Quelle

 

Leben alle Nymphen in dem tollen Schloss da oben über dem Wasserfall?
Es leben nur manche direkt im Schloss, die meisten Nymphe leben dort wo sie sich am wohlsten Fühlen, mitten in der freien Natur, auf Bäumen, in Blumen. Einige haben sich auch kleine Hütten gebaut.
Die Nymphe spitzt die Ohren und schien zu lauschen. Dann haschte sie nach meiner Hand.
“Schnell Michaela, du musst dich verstecken. Ich höre die Handlanger des Herrschers. Sie dürfen dich nicht sehen, sonst bringen sie dich zu ihm.”
Lilith zieht mich in den Hohlraum eines Baumes und lauscht wieder. Ich möchte sie fragen, warum wir uns vor ihnen verstecken müssen, aber sie deutet mir nur, keinen Mucks zu machen.
Da hast du aber noch Glück gehabt, sagt sie nach einer Weile. Du bist hier nicht sicher Michaela.

 

Warum bin ich hier nicht sicher? Ich dachte ihr seid ein friedliebendes Volk.
Ihr Menschen lasst euch so gern von Schönheit blenden. Aber im Grunde sind wir friedliebend, aber für Menschen ist es hier zu gefährlich. Es gibt Dinge, die solltest du lieber nicht wissen, Michaela.
Oje. Aber wie komme ich denn jetzt von hier weg? Mir wurde gesagt als Mensch kommt man nicht so leicht aus der Nymphenwelt raus 😞
Wie bist du denn hineingekommen?
Ich bin über unser Portal hier reingekommen, weiß aber nicht ob es auch in die andere Richtung funktioniert.
Dann bete zu der Göttin Alandra, dass es dich hier wieder rausbringt.

 

Schnell begebe ich mich, in Begleitung von Lilith, an den Ort, an dem ich die Nymphenwelt betreten habe. Auf dem Weg ist mir ganz schlecht vor Angst, dass ich nicht mehr von hier weg komme. Zu meinem Glück sehe ich aber schon von weitem das Schimmern des Portals.
Schau Lilith das Portal ist noch offen.
Na dann… Husch… husch… Liebe Menschenfrau… Es hat mich sehr gefreut, deine Bekanntschaft zu machen.
Ich muss jetzt schnell weiter heute findet das Fest der vier Winde statt.
Sehr gerne hätte ich von dir noch erfahren was es mit diesem Fest auf sich hat, aber ich glaube es ist besser ich verschwinde schnell von hier. Vielen Dank das ich dir all diese Fragen stellen durfte und dass du mich vor den Handlangern eures Herrschers beschützt hast.
Es hat mich auch sehr gefreut deine Bekanntschaft zu machen, pass auf dich auf Lilith.
Als ich durch das Portal trete drehe ich mich noch mal zu Lilith um, und mir gefriert das Blut in den Adern, die Handlanger des Herrschers stürmen auf uns zu. Bevor ich Lilith warnen kann schließt sich das Portal, voller Sorge um Lillith breche ich weinend zusammen.

 

Ich hoffe meine Fanfiction hat Euch gefallen, auch wenn sie sehr beängstigend Endet. Ich würde mich freuen wenn ich den ein oder anderen neugierig gemacht habe.

 

Morgen geht es bei Susanne von Bücher aus dem Feenbrunnen mit einem interessanten Ausflug weiter.

 

Schaut doch in den nächsten Tagen auch bei den anderen Bloggerinnen vorbei, es gibt Interessante Informationen für Euch und ein tolles Gewinnspiel.

 

Blogtour Liadan Catalia Pavlo

 

Auch bei mir könnt Ihr am Gewinnspiel teilnehmen, ihr müsst nur folgende Gewinnspielfrage beantworten.

 

Gewinnspielfrage:
Was denkt Ihr wird Lillith passieren?

 

Um in den Lostopf zu springen, müsst ihr nun einfach die tägliche Gewinnspielfrage beantworten.
Wer nicht unter den jeweiligen Beiträgen kommentieren kann, der darf auch gerne eine Mail an (Bücher aus dem Feenbrunnen) senden.
Mail: admin@buecherausdemfeenbrunnen.de
Betreff: Liadan -Von der Nacht berührt

 

Teilnahmeregeln
*Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern
* Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
* Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht * Keine Haftung für den
Postversand * Versand der Gewinne innerhalb Deutschland und auch Österreich.
* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
* Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall
innerhalb einer Woche zu melden, denn ansonsten verfällt der Gewinn!
* Das Gewinnspiel läuft vom 10. Februar 2020 – 16. Februar 2020 um 23:59 Uhr
* Jeder Teilnehmer der auf allen Blogs der Blogtour kommentiert (Frage beantwortet) bekommt für jeden Tag und jeden Blog jeweils 1 Los. (Bis zu 7 Lose kann man somit bekommen und die Gewinnchance erhöht sich automatisch.)
* Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 17. Februar 2020 bei Bücher aus dem Feenbrunnen im Laufe des
Tages.

 

Tourplan!
Mo. 10.02.2020
Buchvorstellung mit eigenen Worten und Leserstimmen
Bei Silke von World of Books and Dreams
******
Di. 11.02.2020
Ein Ausflug in die verschiedenen Reiche
Bei Stella von Welten-Wandlerin
******
Mi. 12.02.2020
Die Welt der Nymphen
Bei Mir
******
Do. 13.02.2020
Ein interessanter Ausflug
Bei Susanne von Bücher aus dem Feenbrunnen
******
Fr. 14.02.2020
Interview mit den Schicksalselfen
Bei Bianca von Bibilotta
******
Sa. 15.02.2020
Steckbriefe … Liadan Cajus Asael….
Bei Nadine von naddisblog
******
So. 16.02.2020
Interview mit Catalia Pavlo
Bei Nadine von Nadines bunte Bücherwelt
******
Mo. 17.02.2020
Gewinnerbekanntgabe bei Bücher aus dem Feenbrunnen
******
Am 17.02.2020 folgt die Auslosung.
Eine Menge spannende Themen warten auf euch, lasst euch diese Tour auf keinen Fall entgehen, ihr verpasst sonst echt was.

 

Hier geht´s zur Facebook Veranstaltung

 

Blogtour Liadan Catalia Pavlo

 

 

 

 

 

 

24 Kommentare

  • Sandra Klug

    Guten Morgen 💕oooh von Schönheit geblendet hört sich gefährlich an, dabei ist mein Kopfkino voll auf staunen und seufzzz! Es muss dort traumhaft schön sein!!! Ich hoffe Lilith wird nur mit zum Herrscher genommen, über dich ausgefragt und darf dann zum Fest gehen all meine anderen Gedanken wären da eher negativ und das will ich ihr nicht antun, sie war so nett, soll sie lieber feiern und tanzen und das unangenehme Verhör über dich vergessen 🙃😉
    Danke für deinen schönen Bericht 💕 meine Neugier wächst!!! Hab einen schönen Tag ❤️

  • Alexandra Kremhoff

    Guten Morgen erstmal, es ist sehr interessant in der Nymchenwelt. Aber auch sehr gefährlich. Ich glaube das Lilith nur zum Herrscher gebracht wird, damit sie ihm erzählen kann was die Menschen Frau wollte, aber es wird ihr nichts geschehen. Vielen Dank für die tolle Reise

  • Bibilotta

    Oh mein Gott… was für eine spannende Fan-Fiction….. und dabei ist dort doch alles sooooo schön 😉
    Aber echt klasse, wie hier alles aufgeführt wird… hab mich gleich wieder in das Abenteuer versetzt gefühlt, das dieses Buch so mit sich bringt.
    Ja, ja … die schönen Nymphen … und doch so eine gefährliche Welt.
    Ich hoffe, dass Lillith die passende Ausrede am Start hatte und ihr nichts schlimmes passiert ist …. oh weh 😉

    LG Bibi

  • Melanie kurt

    Hallo!
    Das Reich der Nymphen scheint wirklich traumhaft schön zu sein! Wäre gern mit dir gekommen 😅 ich denke und hoffe Lilith hatte die richtige Ausrede parat und da unter den Handlanger ein alter bekannter von ihr dabei war, ist sie noch einmal mit dem Schrecken davon gekommen 😉
    Lieben gruss

  • karin

    Hallo und guten Tag,

    irgendwie nimmt die Begegnung mit der Nymphe Lilith und der Michaela/Bloggerin plötzlich eine ungeahnte Wende.

    Denn es scheint im Reich der Nymphen auch nicht immer alles nur ..Friede/Freude–Eierkuchen ….zu sein.
    Die Handlager des Herrschers welche wohl plötzlich auftauchen versetzen Lilith ja in Angstzustände….und Menschen mögen die wohl auch keine….ziemlich komische Sache das alles oder?
    Welches Geheimnis verbirgt sich dahinter nur?

    Ich hoffe mal für Lilith, dass sie sich noch schnell in eine Sonnenblume verwandeln kann/ ist ja bei ihr möglich!!
    Und somit einer möglichen Strafe egal welcher Art entgehen kann….

    LG..Karin..

  • Eugenia Hense

    Hallo
    Das war vielleicht ein Hammer Beitrag ich wäre sehr gerne dabei gewesen allein weil die Umgebung schon sehr schön angehört hat.
    Ich hätte auch gerne Lilith getroffen. Ich hoffe sie hat eine schöne ausrede und alles zum gute geht.
    Bin sehr gespannt auf was noch alles kommt.
    Lg eugenia

  • Christina P.

    Hallo,
    das war ja mal ein spannender Ausflug. Ich möchte auch zu den Mondschleichern und werde da vielleicht morgen Susanne treffen 🙂
    Lilith wird nichts geschehen. Offiziell wollte sie die fremde Person, also dich, aushorchen und aufhalten bis die Wächter kommen. Dass du durch ein Portal verschwinden würdest wusste sie nicht. Männern kann man als Frau zu leicht Naivität vorspielen 😉
    LG Christina P.

  • elke schlechtiger

    Hallo

    danke für den tollen Ausflug. Bin richtig gespannt auf die Reise im Buch.Lilith wird nichts passieren-sie ist clever und wird es schaffen da wieder raus zu kommen.

    liebe Grüße elke

  • Daniela Schubert-Zell

    Diese Nymphenwelt hört sich einfach zauberhaft an. Aber nur, wenn man zurück kommen kann.

    Ich denke sie wird zum Herrscher gebracht und leider bestraft, da sie einem Menschen geholfen bzw. fortgeholfen hat. Das wird bestimmt als Höchststrafe gewertet. Leider.

  • Angela

    Hallo Michaela,

    mega spannend deine Reise. 😀
    Sehr faszinierend die Welt der Nymphen, aber auch gefährlich. Aber ich wäre doch neugierig sie mir mal anzusehen. Allerdings nur wenn ich jederzeit wieder nach Hause komme. 😃
    Ich hoffe Lilith wird nicht dafür bestraft das sie dir geholfen hat. Der Herrscher scheint nicht nicht der freundlichste zu sein.

    Liebe Grüße
    Angela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.