Rezensionen,  Startseite

Rezension / Werbung “Schneefrau küsst Schneemann: Die Madsens” von Ann-Kristin Vinterberg

Coverrechte: Ann-Kristin Vinterberg /Designer
©Foto: Michaela Kronawitter

 

Schneefrau küsst Schneemann: Die Madsens ist im Oktober 2018 von Ann-Kristin Vinterberg bei Books on Demand erschienen.

Hier geht’s direkt zum Buch bei Amazon

Ann-Kristin Vinterberg

 

Inhalt:

Ein Schneesturm hat das Land fest im Griff. Die Polizei warnt alle davor aus dem Haus zu gehen, doch Rune Madson ist noch zu Fuß auf dem Weg zu seinem Haus, als auf schneeglatter Straße ein Auto ins rutschen kam und ihn um ein Haar umgefahren hätte. Liv die Fahrerin des Wagens bleibt, mit eben diesem, in einer Schneewehe stecken. Rune nimmt sie mit zu sich nachhause, damit sie bei der Kälte im Auto nicht erfriert, ohne zu ahnen welche Ereignisse er durch die Hilfe auslöst.

 

Meine Meinung:

Dies ist mein erstes Buch von Ann-Kristin Vinterberg, aber sicher nicht das letzte, den zweiten Teil werde ich mir mit KindleUnlimited ausleihen. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und mitreisend, das Cover passt prima zur Geschichte. Die Geschichte nimmt einen von Beginn an auf eine, oft auch emotionale, reise mit. Die Winterlandschaft, die Kälte, der Schneesturm, das Feuer im Kamin usw. beschreibt die Autorin so, dass man gefühlt, wirklich dabei ist. Es werden Themen in diesem Buch verwoben mit denen man in einem „Liebesroman“ nicht rechnet wie z.B. Gewalt in der Ehe. Ich hatte aber zu keiner Zeit das Gefühl, dass es zu viel oder zu heftig war. Glücksmomente und eine leicht erotische Note dürfen natürlich nicht fehlen, es geht ja schließlich um das Fest der Liebe. Liv ist ein so starker Charakter, dass ich nur staunen kann. Was sie in ihrem Leben schon alles durchmachen musste, aber trotz allem ein liebenswürdiger und hilfsbereiter Mensch geworden ist, ist bemerkenswert. Rune hat eine liebevolle Familie hinter sich, kämpft aber trotz allem auch gegen die Erinnerungen seiner Vergangenheit, die ihn immer wieder einholen. Dann gibt es da noch Dina, die Oberzicke aus der Nachbarschaft, der ich am liebsten an die Gurgel gegangen wäre. Wie kann ein Mensch nur so intrigant und falsch sein? Leider gibt es im realen Leben auch mehr wie genug Dinas. Die Gefühle, die zwischen Liv und Rune entstehen sind spürbar, wobei mir das verliebt sein zu schnell ging, vor allem nach Livs Flucht vor ihrem Ehemann. Am liebsten wäre ich noch viel länger bei den Madsons geblieben. Ich werde sie ja hoffentlich, sofern ich die Zeit zum lesen finde, bald wieder besuchen.

 

Fazit:

Eine spannende, dramatische, traurige, ergreifende und romantische Geschichte, die zu Tränen rührt. Ich war sehr gerne bei den Madons zu Gast. Wer gerne Geschichten liest, die nicht nur weichgespült sind, ist hier genau richtig. Ich werde die Geschichte sehr gerne weiterempfehlen.

 

Produktinformation
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 690 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 176 Seiten
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (7. November 2018)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B07K8WP45N
Preis: 1.99 Euro
Taschenbuch: 176 Seiten
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (23. Oktober 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 374812824X
ISBN-13: 978-3748128243
Preis: 7.99 Euro

Klappentext:
Schneefrau küsst Schneemann ist ein weihnachtlicher Liebesroman, der an den dänischen Kattegat entführt und der Auftakt der Serie über die Familie Madsen ist.
Bei einem Unwetter findet die schwangere Liv, die vor ihrem gewalttätigen Ehemann Martin auf der Flucht ist, Unterschlupf bei Rune Madsen. Bald knistern nicht nur die Holzscheite im Kamin, sondern es zündelt auch gewaltig zwischen Rune und Liv.
Aber hat die Liebe überhaupt eine Chance? Sowohl Rune als auch Liv müssen erst wieder lernen, anderen Menschen zu vertrauen. Wird ein Weihnachtswunder geschehen?
Schneefrau küsst Schneemann lädt zu einer weihnachtlichen Reise nach Dänemark ein. Das Buch enthält als Bonusmaterial dänische Rezepte.
Ein Roman über die menschliche Suche nach Glück und Liebe – erzählt mit Warmherzigkeit und einer Prise Weihnachtszauber.

Dieser erste Band, Auftakt der Serie um die Familie Madsen, kann wie alle Bände separat gelesen werden und er ist in sich abgeschlossen. Es ist ein weihnachtliches Buch, gut bespickt mit allem, was zu einer richtigen Weihnacht dazu gehört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.