Rezensionen,  Startseite

Rezension / Werbung “Teeparty (Collins Pathways)” von I. L. Krauß

Teeparty (Collins Pathways) ist im Januar 2018 von I. L. Krauß bei TWENTYSIX erschienen.

Hier geht’s direkt zum Buch bei Amazon 

I. L. Krauß

Twentysix

 

Inhalt:

Das Ehepaar O´Meany zieht nach Wales in ein kleines verschlafenes Örtchen, da Eddie O´Meany Banker ist und dort eine neue Anstellung bekommen hat. Beim Kartons auspacken kommt Sarah O´Meany die alte Glasvase von Tante Mildred in die Finger, die sie eigentlich in der alten Wohnung „vergessen“ wollten, weil sie so hässlich ist. Ihr Mann verstaut die Vase kurzerhand auf einem Regal im Flur. Die Bedenken seiner Frau, ob die Vase dort auch stabil steht entkräftet er, was ein fataler Fehler ist. Sarah O´Meany arbeitet im großen Bekleidungshaus von Kathleen Parsons, was auch sehr gut ist, denn Eddie kündigt seinen sicheren Job bei der Bank, um mit einem Freund zusammen einen Teehandel zu eröffnen. Wie soll Sarah das ihren Eltern erklären, die übers Wochenende zu Besuch kommen?

 

Meine Meinung:

Das Cover gefällt mir persönlich überhaupt nicht. Es hat zwar alles drauf was für die Geschichte wichtig ist, spricht mich aber überhaupt nicht an. Der Klappentext sagt nicht sehr viel über die Geschichte aus. Da ich von I.L. Krauß schon das Kinder/Jugendbuch „Kalli Wermaus“ gelesen habe, wollte ich sehen was die Autorin noch anzubieten hat. Vom Inhalt des Buches war ich doch sehr überrascht. Ich fürchte ich habe mich durch meine negative Einstellung bezüglich des Covers etwas in die irre führen lassen. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und total witzig, zu jedem Kapitel hat die Autorin, eine passende Illustration gezeichnet. In der Geschichte kommen walisische Begriffe vor, die die Autorin aber mit Fußnoten auf der jeweiligen Seite übersetzt. Ich hatte das Gefühl in einer Komödie zu stecken. Die Familie stolpert von einer schrägen Situation in die nächste. Eddie O´Meany kündigt seinen sicheren Job obwohl er der Hauptverdiener ist, um mit seinem Kumpel einen Teehandel zu eröffnen. Zuerst dachte ich mir, der kann doch nicht ganz frisch sein so ein Risiko einzugehen, obwohl er der Hauptverdiener ist und seine Frau gerade mit dem zweiten Kind schwanger, aber ich wurde eines Besseren belehrt. Die Teepartys laufen anfänglich sehr schleppend, bis die Chefin von Sarah in ihrem Geschäft eine riesen Teeparty veranstaltet, und danach jeder eine Party halten will. Geoffrey kurbelt das Geschäft mit einem extra Angebot noch mehr an. Sie verkaufen jetzt an ausgewählte Kundinnen holländischen Kakao. Das dass auf Dauer nicht gut gehen kann, hätte den beiden klar sein müssen. Ihre Nachbarin Aetheldreda Rutherford verhilft ihnen mit ihrem Jaguar zur Flucht. Wer bitte kommt auf solche Namen 😉? Sie flüchten vor Inspektor Watts quer durch Wales, Frankreich, Deutschland und die Schweiz bis nach Südtirol. Sie treffen auf ihrer Flucht herzliche aber auch schräge Personen was das eine oder andere Mal ziemlich zum Schmunzeln war. Zitat: Hätte man für einen Weckdienst eine Stimme gesucht, von der jedermann schlagartig wach wurde, so wäre Molly Perkins die perfekte Besetzung gewesen. Ihr Organ besaß die schneidende Schärfe einer Formatkreissäge. ©I.L. Krauß Zitat: Es war sicher weit mehr, als sie in ihrer voraussichtlichen Restlaufzeit noch trinken konnte. ©I.L. Krauß.

 

Fazit:

Wer sich von Cover und Klappentext nicht abhalten lässt, den erwartet eine witzige, abenteuerliche Geschichte. Gerade jetzt für die Urlaubszeit kann ich mir dieses Buch gut vorstellen. Damit hat man ganz bestimmt lockere Lesestunden im Standkorb, auf der Liege oder wo auch immer. Es war für mich eine interessante Erfahrung, die Autorin und ihren Schreibstil in dieser Art kennenzulernen. Als nächstes werde ich mir evtl. den neuen historischen Roman der Autorin vornehmen. Ich finde es sehr spannend die unterschiedlichen Schreibstile kennenzulernen.

 

Produktinformation
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 2033.0 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 320 Seiten
Verlag: TWENTYSIX; Auflage: 1 (22. Januar 2018)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B0796Y5SYC
Preis: 3.49 Euro
Taschenbuch: 320 Seiten
Verlag: TWENTYSIX; Auflage: 1 (15. Januar 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 374070750X
ISBN-13: 978-3740707507
Preis: 11.90 Euro

Klappentext:
Was bewegt einen Banker, den gut bezahlten Job hinzuschmeißen, um mit seinem Kumpel Geoffrey eine Teehandelsgesellschaft zu gründen?
Und wie reagiert seine Frau, wo sie doch gerade ihr zweites Kind erwartet?

Mit gerunzelter Stirn musterte Sahra ihren Mann.
“Ist das der Geoffrey, den ich auch kenne?”
Eddie schluckte und lockerte seinen Hemdkragen.
“Nun ja, Liebling, sicher. Mehr oder weniger …”
Ein kurzer Augenblick unbehaglichen Schweigens entstand.
“Was meinst du mit ‘mehr oder weniger’?”

Dieses Buch ist für Teetrinker, Glückspilze und Auto-Fans, für Hundebesitzer, Familienväter und Reiselustige, für junggebliebene Großmütter, verantwortungsbewusste Ehefrauen und unerschütterliche Liebhaber, für Kneipenbesucher, Krimifreunde und Haschischkonsumenten, für Midlife-Crisis-Betroffene, Urschweizer und Schokoladensüchtige, für Fußballfans, Geschirrfreaks und alle anderen, die schon immer ein paar Brocken Walisisch können wollten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.