Rezensionen,  Startseite

Rezension / Werbung “Drei Nüsse für Nelly (Großstadtmärchen)” von Karin Koenicke

Drei Nüsse für Nelly (Großstadtmärchen) ist im Januar 2018 von Karin Koenicke bei CreateSpace Independent Publishing Platform erschienen.

Hier geht’s direkt zum Buch bei Amazon 

 

Inhalt:

Nelly arbeitet in einer Feuerwerkskörperfabrik am Fließband. Zwei ihrer wenigen Freunde sind Cole, ein Arbeitskollege und Dr. Schiwago. Cole versucht Nelly, das ablenken hat bisher Dr. Schiwago übernommen, doch der ist verschwunden, genauso wie Julian. Als Nelly denkt es kann nicht mehr besser werden, trifft sie auf die Maroni-Frau Mirena, ihre Freundin Violetta und einen Straßenmusiker der ihr eine Haselnuss schenkt. Von da an verändert sich ihr Leben nach und nach auf magische Weise.

 

Meine Meinung:

Durch Facebook wurde ich auf dieses Buch aufmerksam, da ich schon Bücher von Karin Koenicke gelesen habe, war ich auf dieses Buch sehr gespannt, da es mir vom Cover und dem Klappentext her total gut gefallen hat. Mit KindleUnlimited wanderte das Buch auf meinen Reader und das lesen konnte losgehen. Der Schreibstil ist gewohnt flüssig und gefühlvoll, die Charaktere total lebensnah und die Umgebung bildhaft beschrieben. Ich bin total begeistert von den Texten vor jedem Kapitel. Es wechseln sich interessante Berichte über berühmte Maler mit Erklärungen zu bestimmten Farben ab.
Auszug von Seite 119: Untitled – Keith Haring: Keith Haring kam aus der Provinz nach New York und war sofort von der Street Art-Szene begeistert. Seine kraftvollen Linien und flächigen Figuren erinnern an Comics oder Graffiti, sie machen auf den ersten Blick gute Laune….. Seine „lustigen Männchen“ faszinieren auch Kinder, vielleicht spüren sie instinktiv, dass Haring die übliche elitäre Kunstwelt einfach nur furchtbar langweilig fand?
Auszug von Seite 131 + 132: Ultramarinblau: Blau ist die Farbe der Ferne, der Sehnsucht, der Unendlichkeit…. Was könnte besser für einen Traum stehen als die tiefe, unergründliche Farbe Blau? Und doch ist sie nicht flüchtig, sondern beständig, sie symbolisiert Verlässlichkeit und ist schließlich auch die Farbe des Vertrauens.
Nelly ist eine beeindruckende Protagonistin. Sie ist eine Kämpfernatur und glaubt noch an die kleinen Wunder im Leben, die in ihrem Fall als Haselnüsse den Weg zu Ihr finden. Die Maroni-Frau habe ich sofort in mein Herz geschlossen, da ging es mir wohl wie Nelly. Julian ist ein mutiger Mann, der nicht immer den Weg des geringsten wiederstands geht, nur weil es bequemer ist. Die kleine Billy die ihr Herz auf der Zunge trägt oder Cole der warmherzige, hilfsbereite Freund. Sie alle machen diese Geschichte zu etwas Besonderem, magischem und heimeligen. Es ist wirklich beeindruckend, was Karin Koenicke aus dem Märchen „3 Nüsse für Aschenbrödel“ gemacht hat. Eine Geschichte zum wegträumen und an Wunder zu glauben. Warmherzig, gefühlvoll und einfühlsam begleitet die Autorin den Leser durch ihre Geschichte. Ich möchte aus der Geschichte eigentlich nicht wieder auftauchen.

 

Fazit:

Die Autorin hat in meinem Fall mit dieser Geschichte alles richtig gemacht. Wer Märchenadaptionen liebt sollte an dieser Geschichte nicht vorbeigehen. Sie ist jede Leseminute wert. 5* + 5 Maroni

 

Produktinformation
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1264.0 KB
Sprache: Deutsch
ASIN: B07919TNKC
Preis: 2,99 Euro
Taschenbuch: 222 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (13. Januar 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1983804959
ISBN-13: 978-1983804953
Preis: 7,99 Euro

Klappentext:
Auch die Großstadt verbirgt einen Funken Magie

Der New Yorker Winter zaubert Eisblumen ans Fenster, aber die Malerin Nelly hat den Blick für kleine Wunder verloren. Seit Wochen sucht sie nach dem Aquarellmaler Julian, in den sie sich an einem goldenen Septembertag verliebt hat. Zudem ist ihr Kater verschwunden und ihr Fabrikjob wird immer härter. Vielleicht hält das Leben für Nelly einfach kein Glück bereit?
Mitten in der verschneiten Großstadt begegnet sie einem Straßenmusiker, der ihr eine Haselnuss schenkt. Und genau diese unscheinbare Nuss sorgt dafür, dass sich Nellys Leben auf fast schon märchenhafte Weise verändert …

Eine romantische, zauberhafte Liebesgeschichte, bei der ihr bekannte Figuren aus den New York Lovestorys wiedertrefft.

Die Taschenbuchausgabe hat 220 Seiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.