Rezensionen,  Startseite

Rezension / Werbung “Glut im Paradies – Bahamas Heartbeat 3” von Romina Gold

Glut im Paradies – Bahamas Heartbeat 3 ist im September 2017 von Romina Gold bei Bookshouse erschienen.

Hier geht’s direkt zum Buch bei Amazon 

 

 

Meine Meinung:
Den zweiten Teil dieser Reihe habe ich im Mai 2017 gelesen, kam in diesen dritten Teil aber auch nach so langer Zeit prima rein, die Protagonisten waren sofort wieder in meinem Gedächtnis. Das zeugt für einen spannenden und guten Schreibstil der Autorin. Die Autorin beweist, dass man auch mit weniger Erotik super Bücher schreiben kann 😉 Ich war von Anfang an von der Geschichte gefesselt. Nur unterbrochen durch einige Stunden schlaf habe ich das Buch in einem Rutsch gelesen. Die Geschichte ist wieder gewohnt spannend und aufregend. Der Protagonist Nikolas hat mich fast bis zum Schluss mächtig genervt 😊 aber zur Geschichte passt er perfekt. Leilani ist eine Herzensgute aber leider auch leichtsinnige Protagonistin was ihr im laufe der Story noch schwer zu schaffen machen wird. Die Protagonisten und Örtlichkeiten sind wieder so bildhaft dargestellt, dass man direkt meint ein Teil der Geschichte zu sein. Dieses Buch ist gut ohne den Vorband lesbar, aber wenn man den kennt, hat man einen viel besseren Bezug zu den ganzen Protagonisten und Örtlichkeiten. Ich habe mich wieder richtig wohl gefühlt beim lesen und war sehr gerne zu Gast in Nassau. Nun hoffe ich auf ein baldiges Wiedersehen mit Nikolas, Leilani und Co.

 

Produktinformation
Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 3546 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 374 Seiten
Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
Verlag: Bookshouse (14. September 2017)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B075NNY8LB
Preis: 3,99 Euro
Taschenbuch: 252 Seiten
Verlag: bookshouse (17. September 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 996353757X
ISBN-13: 978-9963537570
Preis: 11,99 Euro

Klappentext:
Der Elitesoldat Nikolas Galanis fällt nach einem schweren Unfall in ein mentales Loch. Einzig die hinreißende Krankenschwester Leilani Keona schafft es mit ihrem lockeren Mundwerk und ihrem sonnigen Gemüt, ihn aus seiner Lethargie zu reißen. Lange verleugnet er seine Gefühle für die Hawaiianerin und versteckt sie hinter seinem raubeinigen Benehmen. Als Leilani, die nebenbei in einer Band singt, von einem Fan massiv belästigt wird, erwacht Nikos Beschützerinstinkt, und er nimmt sich den aufdringlichen Kerl vor. Doch der Stalker ist besessen von Leilani und entschlossen, jeden zu beseitigen, der sich ihm in den Weg stellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.